Blicken Sie hinter die Kulissen der Baustelle

Eine hundertjährige Renovierung

 

Wie werden Renovierungsarbeiten in einem Schloss durchgeführt? Welche Berufe sind daran beteiligt? Werden die gleichen Techniken wie im Mittelalter verwendet?

 

Im Rahmen seiner Restaurierungsarbeiten lädt das Schloss Grandson Sie dazu ein, das Know-how der Spezialisten zu entdecken, die an der Erhaltung dieses aussergewöhnlichen Kulturerbes arbeiten. Da die Öffentlichkeit nur selten einen Einblick in die Komplexität einer solchen Baustelle erhält, sollten Sie die Gelegenheit nutzen und die Menschen kennenlernen, die im Schatten dieser ehrwürdigen Steine arbeiten. Als Bewahrer lebendiger Traditionen, Archäologen oder Kunstrestauratoren stellen sie Ihnen ein Wochenende lang ihre Berufe vor!

 

🕓 Öffnungszeiten :

 

Von 11:00 bis 16:00 Uhr – durchgehende Präsentation.

 

😀 Empfohlenes Alter:

 

ab 6 Jahren

 

📆 Termine :

 

  • 26. und 27. November: Die Hintergründe einer Baustelle: : «Archäologie» – abgesagt und auf einen späteren Zeitpunkt verschoben
  • 17. und 18. Dezember: Die Hintergründe einer Baustelle: «Holz und Dendrochronologie»
  • 25. und 26. Februar 2023: Die Hintergründe einer Baustelle: «Die Bearbeitung von Steinen»
  • 25. und 26. März 2023: Die Hintergründe einer Baustelle: «Das alte Mauerwerk»
  • 15. und 16. April 2023: Die Hintergründe einer Baustelle: «Keramik»
  • 6. und 7. Mai 2023: Die Hintergründe einer Baustelle: «Malerei und Pigmente»
  • 10. und 11. Juni 2023: Die Hintergründe einer Baustelle: «Die Schmiede»

 

🎫  Preis :

 

Die Präsentation ist im Eintrittspreis für den individuellen Besuch enthalten.

 

Mit der freundlichen Unterstützung von :

 

Logo de la Loterie Romande

• Les intérieurs du Château de Grandson sont en rénovation jusqu’en 2026.